Magnetfarbe Übersicht

Wenn Sie noch nie mit dem Konzept der Magnetfarbe in Berührung gekommen sind, sollten Sie sich darauf vorbereiten, sowohl aufgeklärt als auch inspiriert zu werden! Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei Magnetfarbe um eine ganz spezielle Art von Farbe, die so gut wie jede Oberfläche in eine effektive magnetische Oberfläche verwandeln kann.

Wie dieser außergewöhnliche Zaubertrick zustande kommt? Ganz einfach: Die Farbe selbst enthält eine Menge Eisenstaubpartikel, die mit der Flüssigkeit vermischt sind. Das bedeutet, dass nach dem Auftragen der Farbe und dem anschließenden Verdunsten der Feuchtigkeit eine hauchdünne magnetische Schicht auf den Wänden zurückbleibt.

Magnetfarbe Testsieger

Magnetfarbe für Innenräume

 4,9 Rating

Features:

  • Ohne Konservierungsmittel.
  • Extreme Haftkraft.
  • Allergikerfreundliche.
Preis Prüfen

Magnetfarbe verwandelt jede Wand in eine magnethaftende Fläche auf der dann später anhand mit den bei uns erhältlichen Magneten, Wände oder Decken mit Plakaten, Bildern, Fotos usw. festgehalten werden, ohne Reißzwecken, Leim oder Klebeband dabei benutzen zu müssen. Sie eignet sich bestens zum Streichen von Wänden in Kinderzimmern, Büroräumen, Praxen etc. Sie ist auf allen Oberflächen einsetzbar, die mit Emulsionsfarben behandelt werden können. Ergiebigkeit: 5m²/Liter (1 Schicht). 3 Magnete pro Lieferung.

Einkaufsführer für die Magnetfarbe

Dieser Test und Leitfaden bietet Informationen über einige der besten Magnetfarbe, die Sie finden können.

Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern von Magnetfarbe auf dem Markt, und die Preise variieren stark. Rein preislich gesehen kann der Typ Magnetfarbe zwischen 14 € und 50 € kosten.

Magnetfarbe Test

Magnetfarbe

Alle unsere Bewertungen beruhen ausschließlich auf Expertenurteilen oder praktischen Erfahrungen mit den meisten der von uns getesteten Magnetfarbe. Wir bemühen uns, unseren Ratgeber so unabhängig und so ausführlich wie möglich zu gestalten.

Magnetfarbe Vergleich

Milacor Magnetfarbe für Innen

  • Zur Verwendung unter Dispersionsfarbe, Schultafellack, Tapete, etc.
  • Lösemittelfreie.
  • Umweltfreundliche Dispersionsfarbe.

 4,8 Rating

Check Price

Verwandelt einfache Wandflächen in Magnetwände

Flexibilität bei der Größe der magnethaftenden und beschreibbaren Fläche. Kein Unterschied bei Farbe oder Beschaffenheit zur restlichen Wandfläche. Schnelles Anbringen und Entfernen von Materialen durch den Einsatz von Milacor Magneten keine Rückstände durch Klebestreifen dadurch Erhalt des Anstrichs. Anstrich Aufbau: Mindestens 3 Anstriche. Verbrauch: ca. 600 ml/m2 = 200 ml/m2 pro Anstrich.

Esocor Magnetfarbe

  • Allergikerfreundlich.
  • Überstreichbar mit Farbe in jedem Farbton.
  • Einfach mit Pinsel oder Farbrolle auftragen.

 4,9 Rating

Check Price

Magnethaftende Grundierung – Jetzt halten Magnete an der Wand!

Konservierungsmittel frei, Weichmacherfrei, Lösemittelfrei, frei von gesundheitsschädlichen Emissionen. Eignet sich für Anstriche auf Raufaser, Strukturtapeten, Beton, Mauerwerk, Putz, Gips, Holz, Papier, Plastik und Glas.

2 in 1 Magnetische Tafelfarbe Besuchen

  • Extreme Haftkraft.
  • Ohne Konservierungsmittel schwarz.
  • Allergikerfreundliche Wandfarbe für innen.

 4,8 Rating

Check Price

Die Tafelfarbe kann auf glatten Oberflächen im Innen- und Außenbereich angewandt werden

Kann auf Untergründen aus Gibs, Span- und Zementplatten, Holz, holz ähnlichen Materialien, streichfähigen Kunststoffen, glatten Tapeten sowie aus Metall, aufgetragen werden. Zum Streichen eignen sich Wände, Türen, Möbel, Aufsteller-Tafeln, Werbetafeln usw. Die Tafelfarbe kann auf glatten Oberflächen im Innen- und Außenbereich angewandt werden.

Warum einen Magnetfarbe kaufen?

Magnetische Farbe vs. magnetische Grundierung

Ein Aspekt des Themas, der für viel Verwirrung sorgt, ist die Frage, was besser ist – Magnetfarbe oder Magnetgrundierung? Die Antwort: Es ist eigentlich genau das Gleiche. Oder anders ausgedrückt: Magnetfarbe im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Magnetfarbe wird in Form einer magnetischen Grundierung geliefert, die Sie dann mit einem Anstrich Ihrer Wahl veredeln können. Es ist die magnetische Grundierung, die den gewünschten Effekt hat, der dann diskret unter einer Schicht von fast jeder herkömmlichen Farbe versteckt werden kann.

Wie man Magnetfarbe effektiv einsetzt

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, sich mit magnetischen Wänden und Dienstleistungen rund um Ihr Zuhause zu beschäftigen, werden Sie sich freuen! Trotzdem müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Job richtig machen, um ein enttäuschendes oder vielleicht sogar schlechtes Ergebnis zu vermeiden.

Hier ist, wie Sie vorgehen:

1. Gut mischen.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Topf Magnetgrundierung kaufen, sind die Chancen groß, dass die darin enthaltenen Eisenstaubpartikel NICHT gleichmäßig darin verteilt sind. Deshalb ist es, wie bei allen Farben, enorm wichtig, dass Sie das Ganze gut durchmischen, bevor Sie loslegen. Lassen Sie das lieber vom Fachmann in Ihrem Baumarkt machen, als es einfach nur schnell umzurühren.

2. Gut abdecken.

Das Einzige, was Sie an der magnetischen Grundierung wahrscheinlich nicht mögen werden, ist die Tatsache, dass sie unglaublich klebrig und dick ist. Außerdem hat sie die Angewohnheit, überall hin zu tropfen und zu spritzen, und zwar in einem viel schlimmeren Ausmaß als normale Grundierung. Das bedeutet, dass man beim Abkleben und Schützen von allem, was sich in der Nähe befindet, ziemlich extrem vorgehen muss. Magnetische Grundierung kann auch extrem schwierig zu entfernen sein, wenn sie irgendwo landet, wo sie nicht sein sollte.

3. Wählen Sie Ihre Farben mit Bedacht.

Obwohl wir gesagt haben, dass Sie technisch gesehen jede beliebige Farbe über Magnetgrundierung auftragen können, bedeutet das nicht, dass es gut aussehen wird. Der Grund dafür ist, dass magnetische Grundierung nur in Grau und Schwarz erhältlich ist, was bedeutet, dass hellere Farben möglicherweise nicht ganz so brillant aussehen, wenn sie über die Oberfläche gestrichen werden. Sie könnten zwar mehrere Anstriche mit der von Ihnen gewählten Farbe auftragen, aber das verringert wiederum die Wirksamkeit des Magnetismus.

4. Mehrere Anstriche sind besser.

Um ehrlich zu sein, gibt es bei einer magnetischen Grundierung nicht zu viele Anstriche. Mit jeder weiteren Schicht, die Sie auftragen, erhöht sich die Stärke der magnetischen Wirkung. Auf keinen Fall sollten Sie versuchen, mit nur einer einzigen Schicht auszukommen, denn das reicht nicht aus. Wenn überhaupt, sollten Sie drei gleichmäßige Anstriche als absolutes Minimum anstreben.

5. Verwenden Sie einen Einwegpinsel.

Und damit meinen wir einen Pinsel, den Sie nach dem Auftragen der magnetischen Grundierung wegwerfen können und nicht einen Pinsel, der von der Qualität her völliger Müll ist. Es muss immer noch ein anständiger Pinsel sein, um die Grundierung gleichmäßig und bequem aufzutragen, aber seien Sie gewarnt – es ist grenzwertig unmöglich, einen Pinsel nach dem Auftragen dieses Zeug effektiv zu reinigen!

6. Hochwertige Beschichtungen

Zu guter Letzt sollten Sie daran denken, dass Sie nach Abschluss des Projekts wahrscheinlich alle möglichen seltsamen und wunderbaren Dinge an Ihren Wänden anbringen und wieder abnehmen werden. Das bedeutet Schrammen, Kratzer und mehr schmutzige Fingerabdrücke, als Sie mit ihnen anstellen können. Aus offensichtlichen Gründen macht es daher keinen Sinn, die Wände mit einem Anstrich zu versehen, der nur schwer sauber zu halten ist. Entscheiden Sie sich für einen Anstrich, der den Belastungen standhält, denen Ihre neuen Magnetwände garantiert ausgesetzt sein werden!

7. Verwenden Sie starke Magnete.

Magnetische Farbgrundierung funktioniert wie angekündigt, aber sie zieht Magnete nicht so gut an wie z. B. ein Stahlblech. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie starke Magnete verwenden, die nicht zu schwer sind. Und rechnen Sie damit, dass Sie mehr als einen Magneten brauchen, um etwas zu halten, das schwerer als ein einzelnes Blatt Papier ist. Ein lustiges Bastelprojekt ist es, Dinge auf einfache Magnete zu malen oder zu kleben, die man leicht im Bastelladen finden kann.

Alles in allem ist die Magnetgrundierung ein großartiges DIY-Produkt. Es kann Ihnen helfen, eine wunderbare magnetische Fläche zu schaffen, um Dinge auf vielen Oberflächen anzuzeigen und zu organisieren. Halten Sie einfach Ihre Erwartungen vernünftig und beherzigen Sie die oben genannten Ratschläge.

Magnetfarbe Preis:

Under 15 Euro

  • Esocor Magnetfarbe

Under 25 Euro

  • Magnetfarbe für Innenräume
  • Milacor Magnetfarbe für Innen

Under 30 Euro

    • 2 in 1 Magnetische Tafelfarbe Besuchen

Häufig gestellte Fragen - Magnetfarbe

✅ Gibt es eine Farbe, an der Magnete haften?

Wussten Sie schon von der magnetischen Farbgrundierung? Ja, das stimmt. Es handelt sich um eine Grundierung, der winzige Eisenstaubpartikel beigemischt sind. Wenn Sie mehrere Schichten davon auf Ihre Wand auftragen, tragen Sie im Grunde eine dünne Metallschicht auf – etwas, an dem Magnete (und die darin enthaltenen Notizen oder Fotos) haften können.

✅ Funktioniert Magnetfarbe?

Letztendlich funktioniert die Magnetfarbe, man braucht nur eine ausreichende Farbdeckung und die richtige Art von Magneten.

✅ Beeinflusst Magnetfarbe WIFI?

Beeinflusst Magnetfarbe WIFI-Signale? Nein, WIFI funktioniert ganz normal, wenn es von unseren Magnetfarben und Gips umgeben ist.

✅ Wie lange braucht die Magnetfarbe zum Trocknen?

Warten Sie 48 Stunden, um sicherzustellen, dass die Oberfläche vollständig trocken und einsatzbereit ist.

Leave a Reply

About Salient

The Castle
Unit 345
2500 Castle Dr
Manhattan, NY

T: +216 (0)40 3629 4753
E: hello@themenectar.com