Magnetkernbohrmaschine Übersicht

Eine Magnetbohrmaschine ist perfekt für alle Arten von schweren Bohranwendungen, bei denen Sie in magnetische Materialien wie Stahl bohren müssen.

Sie können eine Menge von Optionen da draußen zu finden, einschließlich der besten Magnetkernbohrmaschine in diesem Artikel erwähnt.

Magnetkernbohrmaschine Testsieger

Metabo Magnetkernbohrmaschine

 4,9 Rating

Features:

  • Spannung: 220 Volt.
  • Max. Bohr-Ø mit Kernbohrer: 32 mm.
  • Leerlaufdrehzahlen: 700 /min.
Preis Prüfen

Magnetkernbohrmaschine großer Hub, dadurch geeignet zum Einsatz von Kernbohrern, Spiralbohrern und Senkern. Magnetfuß mit hoher Haltekraft ermöglicht Arbeiten an senkrechten Flächen und über Kopf. Helles LED-Licht für einfaches Ausrichten bei schlechten Lichtverhältnissen.

Magnetkernbohrmaschine wie zu verwenden?

Wie wählt man das Magnetkernbohrmaschine aus?

Einkaufsführer für die Magnetkernbohrmaschine

Dieser Test und Leitfaden bietet Informationen über einige der besten Magnetkernbohrmaschine, die Sie finden können.

Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern von Magnetkernbohrmaschine auf dem Markt, und die Preise variieren stark. Rein preislich gesehen kann der Typ Magnetkernbohrmaschinen zwischen 200 € und 900 € kosten.

Magnetkernbohrmaschine Test

Magnetkernbohrmaschine

Verwandte Beiträge über Handwerkzeuge und Reparaturen:

Alle unsere Bewertungen beruhen ausschließlich auf Expertenurteilen oder praktischen Erfahrungen mit den meisten der von uns getesteten Magnetkernbohrmaschine. Wir bemühen uns, unseren Ratgeber so unabhängig und so ausführlich wie möglich zu gestalten.

Magnetkernbohrmaschine Vergleich

Mophorn Magnetbohrmaschine

  • Maximaler Verfahrweg: 180 mm.
  • Maximal empfohlene Bohrergröße: 1-23 mm.
  • Nennspannung: 240V, 50Hz.

 4,8 Rating

Check Price

Unverzichtbares Werkzeug für jeden professionellen, gewerblichen oder Heimwerker

Die elektromagnetische Basis ist einfach zu bedienen und wird durch einfaches Drücken eines Schalters gesteuert, um die Magnete ein- oder auszuschalten. Magnetbohrer, eine Industrieserie von 23 mm, ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden professionellen, gewerblichen oder Heimwerker. Dieser Bohrer wurde speziell für Geschwindigkeit und absolute Genauigkeit entwickelt und hergestellt.

Evolution Magnetbohrmaschine

  • Motorleistung 1200 W/230 V.
  • Erdbeere 42 mm Ø max.
  • Magnetische Aufnahme 1300 kg.

 4,9 Rating

Check Price

Ideal für Arbeiten im Ort

Ist die Gebäude mit Struktur aus, die magnetische Bohrmaschine ist ein wesentliches Werkzeug. Sehr leicht zu tragen (mit der mitgelieferten Box), seine geringes Gewicht macht es handlich in schwierigen Positionen und Orte beschränkt. Funktion verwenden Spiralbohrer bietet eine unglaubliche Wert mit der Kapazität von bis zu 42 mm mit Erdbeere und 13 mm mit Zentrierbohrer. Auch verfügt über ein integriertes Kühlsystem zum Bohren mit Erdbeeren.

MSW Magnetbohrmaschine Kernbohrmaschine

  • Leistung: 1.380 W.
  • Spannung/Frequenz: 230 V/50 Hz.
  • Max. Drehzahl: 600 U/min.

 4,8 Rating

Check Price

Komfortables Kontroll-Paneel mit stufenloser Drehzahlregulierung

Die Magnetbohrmaschine leistet sowohl in der industriellen als auch in der gewerblichen Metallverarbeitung zuverlässige, wertvolle Dienste. Die Maschine eignet sich zum Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Ringbohren. Die stufenlos regulierbare Drehzahl von bis zu 600 Umdrehungen pro Minute ermöglicht das Bohren mit dem mobilen Elektrogerät, ebenso wie das Senken, Ringbohren und Kernbohren.

Was sind die Magnetkernbohrmaschine?

Nachdem Sie die verschiedenen in diesem Artikel erwähnten Magnetbohrmaschinen durchgelesen haben, wissen Sie bestimmt eine Menge über diese im Allgemeinen. Dies liegt daran, dass wir alle wichtigen Funktionen und Optionen der verschiedenen oben erwähnten magnetischen Bohrpressen erwähnt haben. Während Sie in der Lage sein sollten, die perfekte Presse für Sie zu kaufen, könnten einige von Ihnen immer noch verwirrt sein. Daher sind wir hier mit einer detaillierten Kaufberatung im Zusammenhang mit magnetischen Bohrpressen. Sie können alle Arten von Faktoren und Aspekten im Zusammenhang mit den besten magnetischen Bohrmaschinen in diesem Artikel finden. Daher sollten Sie diesem Kaufratgeber bis zum Ende folgen, wenn Sie auch eine neue Magnetbohrmaschine kaufen möchten:

1. Größe des Bohrers

Eine der wichtigsten und zugleich einfachsten Möglichkeiten, die verschiedenen Modelle auf dem Markt zu unterscheiden, ist die Bohrergröße, die eine bestimmte Magnetbohrmaschine bietet. Sie gibt einfach Auskunft über die maximale Breite oder den Durchmesser des Lochs, das Sie mit einer solchen Bohrmaschine herstellen können. Wie Sie erwarten würden, erfordern schwere Anwendungen und industrielle Bedürfnisse eine große Bohrergröße, während andere Anwendungen mit einer dünneren oder kleineren Bohrergröße auskommen können.

Aus diesem Grund bieten einige Bohrmaschinen eine Bohrergröße von 38,1 mm an, während andere Hochleistungsmodelle mit einer Bohrergröße von 51 mm ausgestattet sein können. Von diesen beiden Optionen ist die letztere die idealere Option für Schwerlastanwendungen, da Sie größere Löcher ganz einfach bohren können. Sie können jedoch die aktuelle Bohrergröße Ihrer Bohrmaschine ändern, indem Sie die Bitgröße ändern. Diese Bit-Größe kann geändert werden, indem Sie sicherstellen, dass sie kompatibel ist, wie Sie später in diesem Kaufratgeber sehen werden.

2. Bohrtiefe

Ein weiterer wichtiger Faktor, der vor dem Kauf einer Magnetbohrmaschine berücksichtigt werden muss, ist die Bohrtiefe. Während die Bohrergröße Auskunft über die horizontale Größe der gebohrten Löcher gibt, gibt die Bohrtiefe Auskunft über die vertikale Größe des gebohrten Lochs. Dies kann sehr wichtig sein, wenn Sie normalerweise in dicke Bleche oder Brammen bohren. Während einige Optionen eine Bohrtiefe von 51 mm bieten, können andere Heavy-Duty-Modelle sogar bis zu 100 mm gehen. Wie zu erwarten, sind solche Modelle praktisch für industrielle Anwendungen oder zum Bohren in mehrere Bleche auf einmal. Glücklicherweise lässt sich diese Bohrtiefe mit den Bedienelementen an Ihrer Bohrmaschine leicht ändern.

3. Kompatibilität

Wenn Sie mit dem Bohren und Bohrmaschinen im Allgemeinen vertraut sind, dann müssen Sie wissen, dass diese im Allgemeinen die Unterstützung für verschiedene Arten von Bohrern bieten. Diese verschiedenen Bohrer können bei der Verwendung einer bestimmten Magnetbohrmaschine für verschiedene Anwendungen nützlich sein. Allerdings sollte der Bohrer, den Sie verwenden möchten, mit Ihrer Bohrmaschine kompatibel sein, bevor Sie ihn verwenden können. Die Größe dieser Bohrer sollte mit dem von Ihrer Magnetbohrmaschine angebotenen Bohrgrößenbereich übereinstimmen. Mit anderen Worten, wenn die Bohrergröße 38,1 mm bis 51 mm beträgt, dann passen nur die Bohrer dieser Größe in sie.

4. Motordrehzahl

Wie zu erwarten, verwenden diese Magnetbohrmaschinen einen Elektromotor zum Drehen des Bohrers und zum Bohren in eine bestimmte Oberfläche oder ein Objekt. Da sich dieser Motor direkt auf die Leistung Ihrer Bohrmaschine auswirkt, ist es sehr wichtig, die Motordrehzahl zu überprüfen. Genau wie bei jedem anderen Elektrowerkzeug wird die Motordrehzahl einer Magnetbohrmaschine in RPM oder Runden pro Minute angegeben. Anhand dieser Motordrehzahl können Sie überprüfen, wie oft sich der Motor pro Minute dreht. Während einige Modelle eine Motordrehzahl von 450 U/min oder ähnlichem bieten, haben höherwertige Varianten eine Angabe von 650 U/min. Solche Bohrmaschinen mit hoher Motordrehzahl bieten im Allgemeinen eine höhere Leistung, da eine höhere Drehzahl beim Bohren in gehärtete Materialien hilft.

5. Stromverbrauch

Da diese Magnetbohrmaschinen von einem Elektromotor angetrieben werden, der für den harten Einsatz verwendet wird, ist der Stromverbrauch solcher Bohrmaschinen sehr wichtig zu überprüfen. Wie Sie es von jedem anderen elektrischen Werkzeug oder Gerät erwarten würden, wird diese Leistungsaufnahme in Watt angegeben. Es gibt verschiedene Bohrmaschinenoptionen mit Leistungsaufnahmen wie 1400 Watt oder 1500 Watt. Auf der anderen Seite gibt es effizientere Optionen mit einer geringeren Leistungsaufnahme von 1000 Watt oder 1100 Watt. Wie Sie erwarten würden, verbrauchen solche Optionen weniger Strom beim Bohren in verschiedene Oberflächen und Objekte.

6. Steuerungen

Wenn Sie präzise und genaue Löcher in ein bestimmtes Werkstück bohren wollen, dann müssen Sie sich auf die Bedienelemente Ihrer Magnetbohrmaschine verlassen. Dazu gehören vor allem die Bewegungssteuerung und die Drehzahlregelung einer Magnetbohrmaschine. Die Bewegungssteuerung Ihrer Magnetbohrmaschine ermöglicht es Ihnen, die Bohrungen perfekt auszurichten. Auf der anderen Seite ist die Geschwindigkeitssteuerung im Wesentlichen ein variabler Geschwindigkeitsauslöser, der praktisch ist, um die Motordrehzahl Ihrer Magnetbohrmaschine zu ändern. Während einige Magnetbohrpressen vollständig analoge Steuerungen enthalten, können andere sogar digitale Bildschirme und Stößel haben

Produkt Preis:

Under 200 Euro

  • Mophorn Magnetbohrmaschine

Under 500 Euro

  • Evolution Magnetbohrmaschine
  • MSW Magnetbohrmaschine Kernbohrmaschine

Under 900 Euro

  • Metabo Magnetkernbohrmaschine

Schlussfolgerungen

Während es viele Bohrmaschinen gibt, ist eine Magnetbohrmaschine perfekt für schwere Anwendungen, die das Bohren in magnetische Materialien wie Stahl erfordern. Diese bieten sogar verschiedene Funktionen, die beim Bohren praktisch sein können, wie Sie an den besten Magnetbohrmaschinen sehen können, die in diesem Artikel erwähnt werden. Wir haben alle ihre wichtigsten Unterschiede und Spezifikationen erwähnt, damit Sie die perfekte kaufen können.

Leave a Reply

About Salient

The Castle
Unit 345
2500 Castle Dr
Manhattan, NY

T: +216 (0)40 3629 4753
E: hello@themenectar.com