Schubkarre

Die Schubkarre ist ein unverzichtbares Garten- und Bauwerkzeug. Ob Sie Erde oder Kompost in Ihr Gartenbeet bringen, Sand für einen neuen Weg transportieren oder Beton für eine Terrasse mischen wollen, die Schubkarre erweist sich als unverzichtbar.

Die Wahl einer Schubkarre hängt davon ab, wofür Sie sie verwenden möchten. Die beste Schubkarre aller Zeiten ist nur dann die beste, wenn sie Ihren Bedürfnissen entspricht.

Schubkarre Testsieger

ALTRAD LIMEX Schubkarre Bauschubkarre

 4,9 Rating

ALTRAD LIMEX Schubkarre

Features:

  • Tragfähigkeit: 150 kg.
  • 32 mm Rahmen.
  • Mulde: 100 l.
Preis Prüfen

Mit Kippbügel und Muldenstützbügel. Mulde: 100 l grüne PP Kunststoffmulde, stoß- und schlagfest. Rad: 4.00 x 8 luftbereift, Gleitlager. Tragfähigkeit: 150 kg. Gewicht: 11,5 kg.

Schubkarre wie zu verwenden?

Einkaufsführer für die Schubkarre

Dieser Test und Leitfaden bietet Informationen über einige der besten Schubkarre, die Sie finden können.

Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern von Schubkarre auf dem Markt, und die Preise variieren stark. Rein preislich gesehen kann der Typ Schubkarre zwischen 90 € und 1000 € kosten.

Schubkarre Test

Schubkarre

Alle unsere Bewertungen beruhen ausschließlich auf Expertenurteilen oder praktischen Erfahrungen mit den meisten der von uns getesteten Schubkarre. Wir bemühen uns, unseren Ratgeber so unabhängig und so ausführlich wie möglich zu gestalten.

Schubkarre Vergleich

Mefro Schubkarre

Mefro Schubkarre
  • 140 Liter.
  • Mit doppeltem Boden.
  • Räder mit Kugellager.

 4,8 Rating

Check Price

Einfache Montage durch 3-Komponenten-System

Rechteckiger Muldenboden und –rahmen zur Minimierung der Durchfahrtsbreite bei gleichzeitiger Optimierung des Fassungsvermögens. Breit ausgestellte Standbeine für optimale Standsicherheit beim Laden und besonders weite Fußfreiheit beim Schieben. Verzinkte Schüssel, aus hochwertigem Tiefziehblech in einem Stück gezogen.

WORX Aerocart Multifunktions-Schubkarre

WORX Aerocart Multifunktions-Schubkarre
  • 8-in-1 Multifunktions-Schubkarre.
  • Max. Volumenkapazität: ca. 0,11 m³ / 110 L.
  • Gewicht: 19 kg.

 4,9 Rating

Check Price

Die WORX Aerocart Schubkarre ist dank 8 Funktionen ein wahrer Alleskönner

Die perfekte 8-in-1 Lösung rund um Haus und Garten: Schubkarre, Sackkarre, erweiterte Sackkarre, Tütenhalter, Zylinderhalter, Felsenträger, Pflanzenträger und Anhängerzieher. Zubehör: 1 Tütenhalter, 1 Zylinderhalter, 1 Felsenhalter, 1 Pflanzentopfhalter. Die Anordnung der Räder sorgt zudem dafür das Sie nur ca. 1/4 der Hebekraft benötigen, als es bei herkömmlichen Schubkarren der Fall ist.

Power Pac elektroschubkarre schubkarre

Power Pac elektroschubkarre schubkarre
  • Spannung: 24.00 Volt.
  • Wattzahl: 230.00 Watt.
  • Schüttmulde 115 l.

 4,8 Rating

Check Price

Antrieb: elektrisch (Akku) – Fahrzeit: 3 – 5 Stunden

Der Elektroschubkarren erleichtert durch seinen in der Felge integrierten Elektromotor das Schieben von schweren Lasten und kann Steigungen bis 35% bewältigen. Durch die Dreirad-Konstruktion wird ein rückenschonendes Arbeiten ermöglicht. Die Geschwindigkeit wird mittels Fingerhebel stufenlos ausgeführt. Eine Festellbremse verhindert das Wegrollen des Elektroschukarrens am Hang/Parken.

Warum einen Schubkarre kaufen?

Was ist eine Schubkarre? Typischerweise ist es ein kleiner Wagen mit einem einzelnen Rad vorne, zwei Stützbeinen hinten und zwei Griffen über den Beinen. Es gibt jedoch auch Schubkarren mit zwei Rädern, Schubkarren mit drei Rädern und sogar Schubkarren mit vier Rädern, die eher wie ein Gartenwagen oder ein Kombi aussehen.

Worauf Sie bei einer Schubkarre achten sollten

Sollten Sie eine Schubkarre aus Kunststoff oder Metall kaufen?

Kunststoff

Vorteile:

Eine Schubkarrenschaufel aus Kunststoff ist leichter als Metall und leiser, wenn eine Schaufel dagegen knallt.
Kunststoffmodelle sind die günstigere Schubkarre.
Eine Poly-Schubkarre ist eine spezielle Art von Kunststoff (Polyurethan).

Nachteile:

Schubkarren aus Kunststoff können unter schweren Lasten brechen oder zerbrechen, wenn sie der Witterung ausgesetzt sind.
Wenn sie nicht verstärkt sind, können sie sich verdrehen, wenn sie eine schwere Last transportieren.

Metall

Vorteile:

  • Eine Schubkarrenschaufel aus Metall ist stabiler und kann länger halten.

Nachteile:

  • Metall-Schubkarren sind schwerer.
  • Wenn die Beschichtung oder Farbe verkratzt, müssen Sie darauf achten, eine Metallschaufel zu pflegen, damit sie nicht rostet.
  • Es gibt auch Mini-Schubkarren, die aus Segeltuch bestehen.
  • Die lassen sich leicht zusammenklappen, halten aber nicht viel Gewicht.

Welche Größe der Schubkarre sollten Sie kaufen?

Als Nächstes sollten Sie über die Tragfähigkeit nachdenken. Sie wollen eine Schubkarre, die groß genug für Ihre größten Ladungen von Dung ist, aber klein genug, um leicht auf Gartenwegen zu manövrieren. Es gibt eine Vielzahl von Schubkarrengrößen, und die Standard-Garten-Schubkarre fasst etwa drei Kubikfuß. Wir haben Ihnen die bestbewerteten Schubkarren in größeren und kleineren Größen in unserem Vergleichsführer oben gezeigt.

Wie viele Räder sollte eine Schubkarre haben?

Es steht schon im Namen: Schubkarre. Die Entscheidung, wie viele Räder Sie an Ihrer Schubkarre haben wollen, ist der nächste wichtige Schritt.

Schubkarre mit einem Rad

  • Vorteile: Die typische Schubkarre hat ein Rad an der Vorderseite. Diese lassen sich gut durch den Garten manövrieren, drehen und navigieren mit Leichtigkeit. Ein einrädriges Modell kann eine schmale Rampe hinaufgeschoben werden und ist leichter zu kippen.
  • Nachteile: Eine einrädrige Schubkarre kann Gleichgewichtsprobleme haben, wenn sie voll ist und leicht umkippen. Sie benötigen mehr Kraft, um die dreirädrigen Schubkarren zu handhaben.

Zweirad-Schubkarre

  • Vorteile: Eine zweirädrige Schubkarre ist stabiler als eine einrädrige Schubkarre.
  • Nachteile: Zwei Räder an der Vorderseite sind schwerer zu manövrieren und können sich in einer Gartensituation als ungeschickt erweisen.

Vierrad-Schubkarre

  • Vorteile: Diese Babys sind stabil! Sie sind eher ein Gartenwagen als eine Schubkarre, aber sie erfüllen denselben Zweck. Und mit vier Rädern gibt es kein Anheben, sodass sie die am einfachsten zu bedienenden Schubkarren sind.
  • Nachteile: Die Manövrierfähigkeit nimmt mit vier Rädern auf dem Boden stark ab.

Mehr zu Rädern – pneumatisch oder nicht-pneumatisch?

Bei Schubkarrenrädern gibt es noch mehr zu bedenken. Luftbereifte Schubkarrenräder sind wie Auto- und Fahrradreifen – es gibt einen mit Luft gefüllten Schlauch. Die gepolsterten Reifen wirken wie ein Stoßdämpfer und machen den Transport für den Benutzer bequemer. Denken Sie an weniger Rückenbeschwerden, wenn die Schubkarre über Steine und Risse in Ihrem Weg schwebt. Das bedeutet natürlich, dass er wie ein normaler Luftreifen platzen kann.

Nicht-pneumatische Reifen sind aus Vollgummi. Sie können nicht platzen und benötigen nicht so viel Wartung, aber sie bieten nicht so eine sanfte Fahrt wie ihre bequemen Gegenstücke.

Welche Schubkarre ist am ergonomischsten?

Die beste Schubkarre ermöglicht es Ihnen, bequem gerade zu stehen, während Sie sie benutzen. Gerade Griffe sind am besten zum Auflisten, Auskippen und Kippen geeignet, erfordern aber mehr Kraft als geschlossene Griffe oder solche mit einer ergonomischen Form.

Auf den ersten Blick ist eine Schubkarre eine Schubkarre ist eine Schubkarre, aber ein genauerer Blick zeigt, dass das nicht stimmt. Zum Glück wissen Sie jetzt, wie Sie die richtigen Schubkarreneigenschaften für Ihre Arbeit auswählen.

Schubkarre:

Under 100 Euro

  • ALTRAD LIMEX Schubkarre Bauschubkarre

Under 200 Euro

  • Mefro Schubkarre
  • WORX Aerocart Multifunktions-Schubkarre

Under 1000 Euro

    • Power Pac elektroschubkarre schubkarre

Häufig gestellte Fragen - Schubkarre

✅ Was ist besser: Stahl- oder Kunststoff-Schubkarre?

Schubkarren aus Stahl eignen sich besser für den Transport von Industrieanlagen, wie z. B. Baumaterialien oder Schwerlastmaterialien, aber Schubkarren aus Kunststoff sind langlebig und rosten nicht, wenn sie den Elementen ausgesetzt sind.

✅ Sind Schubkarren mit 2 Rädern besser?

Zwei Räder an der Vorderseite geben Ihnen mehr Stabilität (hilfreich bei schweren oder schwer ausbalancierten Lasten); bedenken Sie jedoch, dass Sie ein gewisses Maß an Manövrierbarkeit einbüßen, und diese Modelle funktionieren nicht gut an Steigungen.

✅ Wie wähle ich eine Schubkarre aus?

Die meisten traditionellen Schubkarren sind für Hügel geeignet, aber Sie sollten eine leichte Kunststoff- oder Poly-Schubkarre wählen, die sich mit schweren Lasten darin leicht manövrieren lässt. Die Kugellager in den Rädern sollten gut geschmiert sein und die Hartholzgriffe sollten Griffe haben, um das Ziehen am Berg zu erleichtern.

✅ Sind Poly-Schubkarren gut?

Keine Zweifel, Kunststoff-Schubkarren haben die großen Vorteile in Anbetracht des geringen Gewichts, der Haltbarkeit und der einfacheren Handhabung, aber wenn es um schwere Lasten wie Stein, werfen Felsbrocken und Mischen von Beton, ist dieses Material nicht die richtige Wahl.

Leave a Reply

About Salient

The Castle
Unit 345
2500 Castle Dr
Manhattan, NY

T: +216 (0)40 3629 4753
E: hello@themenectar.com