Tracker für Hunde

Mit den besten Haustier-Trackern können Sie sehen, was Ihr Haustier tut und was es getan hat. Sie eröffnen ein fantastisches und seltsam fesselndes Fenster in die täglichen Aktivitäten Ihres Haustieres und können helfen, es viel sicherer zu machen.

Es gibt eine große Auswahl: Einige bieten punktgenaue Informationen über den Aufenthaltsort Ihres pelzigen Freundes, andere konzentrieren sich mehr auf die Überwachung der Aktivitäten Ihres Haustieres, und wieder andere liegen irgendwo dazwischen.

Tracker für Hunde Testsieger

GPS Tracker für Hunde

 4,9 Rating

GPS Tracker für Hunde

Features:

  • Positionsverlauf.
  • LIVE-Verfolgung.
  • Robust und wasserdicht.
Preis Prüfen

Egal wo Sie sind, Sie können immer und überall die Position Ihres Haustieres abrufen und Ihrem tierischen Freund auf Schritt und Tritt folgen. Mit der gratis Tractive App und der LIVE Tracking-Funktion bietet Ihnen der Hunde Tracker die Möglichkeit zum Echtzeit-Tracking Ihres Haustieres. Der virtuelle Zaun kann so eingestellt werden, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, sobald Ihr felliger Freund die vorher von Ihnen festgelegte Sicherheitszone verlässt.

Wie wählt man der Tracker für Hunde aus?

Einkaufsführer für Tracker für Hunde

Dieser Test und Leitfaden bietet Informationen über einige der Tracker für Hunde, die Sie finden können.

Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern von Tracker für Hunde auf dem Markt, und die Preise variieren stark. Rein preislich gesehen kann der Typ Tracker für Hunde zwischen 40 € und 70 € kosten.

Tracker für Hunde Test

Tracker für Hunde

Alle unsere Bewertungen beruhen ausschließlich auf Expertenurteilen oder praktischen Erfahrungen mit den meisten der von uns getesteten Tracker für Hunde. Wir bemühen uns, unseren Ratgeber so unabhängig und so ausführlich wie möglich zu gestalten.

Tracker für Hunde Vergleich

Tractive GPS tracker für Hunde

Tractive GPS tracker für Hunde
  • Positionsverlauf.
  • Wasserdicht.
  • Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen.

 4,8 Rating

Check Price

Zeichnen Sie die Aktivität Ihres Hundes über den gesamten Tag auf und erfahren Sie

GPS DOG 4 Tracker brauchen Sie sich keine Sorgen mehr um Ihren Hund machen. Sie können ihm ganz bequem über das Smartphone auf Schritt und Tritt folgen und sehen, wo er sich aufgehalten hat. Bringen Sie den Tracker einfach am Halsband Ihres Hundes an. Er wurde dazu entwickelt, um Ihren Liebling auf all seinen Abenteuern zu begleiten: klein, robust und 100 % wasserdicht.

Pawfit 2 Hunde GPS Tracker

Pawfit 2 Hunde GPS Tracker
  • IP68 wasserdicht (bis zu 3 m unter Wasser).
  • Die gehärtete ABS-Schale ist gegen Herunterfallen und Biss geschützt.
  • 700 mAh Akku.

 4,9 Rating

Check Price

Der neue Pawfit 2 enthält eine eingebaute SIM-Karte mit Netzabdeckung in Europa und Nordamerika

Pawfit bietet die genaueste Aktualisierung der Position Ihres Haustieres, überwacht die Bewegungen Ihres Haustieres und zeigt sie Ihnen als Schritte, Entfernung, verbrannte Kalorien, aktive Stunden und Ruhezeiten an. Sie können ein individuelles Aktivitätsziel für Ihr Haustier festlegen und gibt Ihnen Empfehlungen basierend auf der Rasse und dem Gewicht Ihres Haustieres.

Simmotrade GPS Tracker für Hunde

Simmotrade GPS Tracker für Hunde
  • LED zur Statusanzeige.
  • Wasserfest nach IP66.
  • Not Ruf Funktion.

 4,8 Rating

Check Price

App und Webportal kostenlos, keine monatlichen Fixkosten

GPS-Finder mit leistungsfähiger Standort Überwachung und einer sehr hohen technischen Spezifikation, zum Orten von Haustieren. Das GPS Hundehalsband ist wasserdicht und verfügt über GPS und LBS Ortung. Mit nur 33 g Gewicht und einer kompakten Größe von 7 cm x 3,2 cm,1,8 cm ist das GPS für Hunde jeder Größe geeignet.

Warum einen Tracker für Hunde kaufen?

Wie Haustier-Tracker sich verbinden

Alle Tracker, die wir getestet haben, verwenden Apps für Android- oder iOS-Geräte, um Ihnen einen schnellen Überblick über die gesammelten Daten zu geben. Nur wenige bieten eine webbasierte Schnittstelle – PetPace schon, aber nur für Tierärzte, die dafür extra bezahlen. Wenn Sie kein Smartphone-Benutzer sind, werden Sie wahrscheinlich kein Tracking-Kunde sein.
Basisstationen werden manchmal verwendet, um eine Kommunikationslinie zwischen dem Tracker und Ihrem Telefon über Wi-Fi herzustellen. Es gibt sie in vielen Formen und Größen. Der Fi und der Link AKC haben Basisstationen, die gleichzeitig als Batterieladegeräte dienen. Der Whistle benötigt keine separate Basisstation – er verfügt über integriertes Wi-Fi und nutzt Ihren Heimrouter als Basisstation.

Die meisten Haustier-Tracker verwenden Bluetooth für die Ersteinrichtung. Einige wenige verwenden ausschließlich Bluetooth. Der Link AKC zum Beispiel nutzt Bluetooth, um mit Ihrem Smartphone und der Basisstation/Ladestation zu kommunizieren – solange sich Ihr Haustier in Reichweite befindet, gilt es als in einer sicheren Zone. Erst wenn Ihr Haustier die Reichweite verlässt, wird es gewarnt, dass es auf Safari sein könnte.

Finden Sie Ihr Haustier über GPS

Die GPS-Ortung ist ein Hauptgrund, sich jetzt einen Tracker zuzulegen. Beachten Sie, dass Tracker in Verbindung mit Mikrochips in einem Haustier verwendet werden sollten, nicht als Ersatz. Die meisten Tierärzte berechnen weniger als €50, um den Reizgrößen, permanenten Chip in ein Haustier einzusetzen. Neunundneunzig Prozent der Tierheime und Tierkliniken haben Scanner. Das ist die sicherste Methode, um ein verlorenes Haustier wiederzufinden, die es gibt.

Wenn Sie sich in einem Gebiet mit Netzabdeckung befinden, sendet der Tracker den Aufenthaltsort Ihres Haustiers an die dazugehörige App. Das geschieht nicht immer sofort – es kann einige Minuten dauern, bis das Gerät erkennt, dass sich Ihr Haustier außerhalb der sicheren Zone befindet. Das ist genug Zeit für ein schnelles Haustier, um zu fliehen, aber besser, als gar nicht zu wissen, dass Fido den Zaun übersprungen hat.
Persönliche Ortungsgeräte wie das Tile Pro könnten angesichts ihrer Akkulaufzeit, ihrer geringen Größe und ihres erschwinglichen Preises eine gute Option für Haustiere sein. Aber Haustier-spezifische Geräte sind für Halsbänder gemacht (oder werden mit Halsbändern geliefert) und sind robust. Alle sind schmutz- und wasserabweisend genug, um ein Schwimmen durch waghalsigere Haustierausbrecher zu überstehen.

Beachten Sie, dass mit der GPS-Ortung in der Regel monatliche oder jährliche Gebühren verbunden sind; wir schlüsseln sie in jedem unserer Testberichte auf.

Einige haben sich ganz auf das Geschäft mit der Aktivitätsmessung eingelassen. PetPace, das sich stark auf die Gesundheit von Hunden konzentriert und mit Tierärzten zusammenarbeitet, erstellt Berichte über die Fitness und zeigt verschiedene Bewegungsstufen von Ruhe bis zu hoher Aktivität sowie Puls und Atmung an. Die meisten Tracker berechnen die Aktivität mithilfe von proprietären Algorithmen, also wählen Sie ein Gerät basierend auf der Aktivität, die für Sie wichtig ist.

Wie Sie einen Tracker für Ihr Haustier auswählen

Die Rasse und Spezies Ihres Haustieres sind ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines bestimmten Trackers. Größere Rassen können problemlos größere Tracker aufnehmen – und das sind oft die Rassen, bei denen Sie sie ohnehin verwenden möchten -, während kleinere Hunde oder Katzen mit einem großen Tracking-Modul um den Hals vielleicht etwas albern aussehen.

Ein gutes, haustiersicheres Halsband ist ein Muss. Ihr Haustier muss also daran gewöhnt werden, immer ein Halsband zu tragen, wenn Sie eine ständige Ortung wünschen. Daran lässt sich nicht viel ändern. Die Leute denken manchmal, dass ein Haustier-Tracker injiziert oder eingebettet werden kann, auf die gleiche Weise wie ein herkömmlicher Mikrochip. Das ist einfach nicht der Fall; sie benötigen komplexe Elektronik und Batterien.

Bedenken Sie, dass das Anbringen an einem sicheren Halsband – eines, das bricht, wenn sich das Halsband Ihres Haustieres verheddert – die Gefahr birgt, den Tracker zu verlieren. Glücklicherweise haben GPS-Tracker von Natur aus einen eingebauten Peilsender, sodass sie relativ leicht wiedergefunden werden können, wenn sie fallen gelassen werden.

Ein letzter Punkt: Der Markt für Haustier-Tracker ist, sagen wir mal, ein wenig unbeständig. Mehr als ein Tracker ist aufgetaucht und ziemlich abrupt verschwunden, was bedeutet, dass es sich lohnt, die wahrscheinliche Langlebigkeit nicht nur der Tracking-Hardware, sondern auch der Software, die die angeschlossenen Modelle unterstützt, in Betracht zu ziehen. Wenn der Hersteller den Stecker zieht, was immer ein Risiko ist, könnte das schicke Halsband-Accessoire zu nichts weiter als einem Plastikanhänger werden. Tractive ist für uns eine gute Wahl, weil es das Unternehmen schon eine Weile gibt.

Sie müssen auch mit den Abo-Gebühren für verbundene Tracker mithalten; sie sind in der Regel nicht besonders hoch, aber die Verfolgung eines Haushalts voller Haustiere könnte GPS-Tracker ziemlich teuer machen.

Tracker für Hunde:

Under 50 Euro

  • GPS Tracker für Hunde
  • Tractive GPS tracker für Hunde

Under 60 Euro

  • Pawfit 2 Hunde GPS Tracker

Under 70 Euro

  • Simmotrade GPS Tracker für Hunde

Häufig gestellte Fragen - Tracker für Hunde

✅ Was tun Hunde, wenn sie sich verlaufen haben?

Ein kontaktfreudiger Hund wird aktiv nach anderen Menschen suchen und deutlich machen, dass er sich verlaufen hat, hungrig ist und unbedingt nach Hause möchte. Infolgedessen ist es wahrscheinlicher, dass sie gerettet, versorgt, in ein örtliches Tierheim gebracht oder sogar von einer neuen Familie adoptiert werden.

✅ Können Hunde mit einem Tracker ausgestattet werden?

Ist es möglich, meinem Hund einen GPS-Tracker zu implantieren? Die Antwort ist ein klares NEIN – es ist derzeit nicht möglich, Ihrem Hund ein Gerät zu implantieren, das die GPS-Technologie nutzt, um Ihr Haustier zu verfolgen.

✅ Verfügen Mikrochips für Haustiere über GPS?

Mikrochips für Haustiere verfügen nicht über GPS-Technologie. Stattdessen verwenden sie die Radiofrequenz-Identifikationstechnologie (RFID), die nach Informationen, wie z. B. den Kontaktdaten des Haustierbesitzers, gescannt werden kann. Das bedeutet, dass Mikrochips nicht den Aufenthaltsort Ihres Haustieres angeben können, wenn es verloren geht, aber sie können zu seiner sicheren Rückkehr führen, wenn es gefunden wird.

✅ Kann ein Tierarzt einen Mikrochip entfernen?

Ein Mikrochip kann tatsächlich aus einem Hund entfernt werden, aber die meisten Tierärzte werden diesen Vorgang nicht durchführen. Ein Mikrochip stellt nur ein geringes Risiko oder eine Bedrohung für Ihren Hund dar, aber das Entfernen des Mikrochips erfordert eine Narkose und eine chirurgische Entfernung des Mikrochips. Ein Mikrochip für Haustiere lässt sich leicht einsetzen, aber nur schwer entfernen.

Leave a Reply

About Salient

The Castle
Unit 345
2500 Castle Dr
Manhattan, NY

T: +216 (0)40 3629 4753
E: hello@themenectar.com